Cascais-Portugal.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Cascais

Cascais-Portugal.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Cascais

Reiseführer Cascais, Portugal – vollständig aktualisiert für 2020

Cascais ist ein traditionelles, charmantes portugiesisches Fischerstädtchen und befindet sich direkt an der wunderschönen Küste vor Lissabon. Früher zog es im Sommer stets die portugiesische Oberschicht in den Ort. Heute präsentiert sich Cascais als elegante Mischung aus edler Architektur aus dem 19. Jahrhundert und modernen touristischen Einrichtungen.

Cascais lässt sich gut im Rahmen eines Tagesausflugs ab Lissabon erkunden. Üppig ausgestattete Herrenhäuser, ein eindrucksvolles Fort und interessante Museen säumen die Kopfsteinpflasterstraßen der Altstadt. Für einen Urlaub ist Cascais direkt an der Küste vor Lissabon ideal geeignet. Lernen Sie das echte Portugal in Kombination mit herrlichen Stränden und aufregender Urlaubsatmosphäre kennen.

 

 

In diesem Artikel geben wir Ihnen einen Überblick über Cascais und verlinken auf weitere Reiseführer, die mehr Informationen zu ausgewählten Themen enthalten.
Verwandte Artikel: Unser Reiseführer für Lissabon

Höhepunkte in Cascais

 

 

Warum lohnt sich ein Urlaub in Cascais?

Bei Cascais handelt es sich um eine stil- und anspruchsvolle Stadt, die sich behutsam von einem unwichtigen Fischerhafen in einen beliebten Urlaubsort entwickelt hat.

Sie werden kaum einen besseren Ort für einen entspannten Urlaub finden. Erstklassige Hotels, familiengeführte Restaurants und ein aufregendes Nachtleben eingebettet in die geschichtsträchtigen Straßen des historischen Stadtzentrums erwarten Sie.

Cascais bietet eine breite Auswahl an kulturellen Sehenswürdigkeiten und aufregenden Aktivitäten. Die Strände in der Region sind darüber hinaus einfach nur atemberaubend. Cascais bietet sich als Ausgangsort für viele verschiedene Tagesausflüge an, u.a. nach Lissabon, Sintra, Ericeira und Praia das Maçãs, die Sie alle bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.
Kurz gesagt, Cascais ist das ideale Urlaubsziel.

Cascais als Tagesausflug

Cascais zählt zu den besten Tagesausflugszielen ab Lissabon und bietet eine Vielzahl an historischen Sehenswürdigkeiten, beeindruckenden Villen und informativen Museen.
Im Herzen der Stadt befindet sich die wunderschöne historische Altstadt, die sich ihren traditionellen portugiesischen Charakter bewahrt hat und Sie mit zahlreichen Restaurants und Geschäften empfängt. Am Ufer liegen der Fischerhafen, ein exklusiver Yachthafen sowie das restaurierte Fort, das sich zu einem anspruchsvollen Zentrum für Kunsthandwerk entwickelt hat.

 

 

Krönen Sie Ihren Tagesausflug mit einem Abstecher zu den Felsen von Boca do Inferno oder ins moderne Estoril. Beide Ziele erreichen Sie auf einem malerischen Spaziergang. Ein Besuch in Cascais ist stets ein vergnüglicher Tagesausflug. Sie erreichen die Stadt leicht und mühelos ab Lissabon per Zug. (Weitere Informationen dazu erhalten Sie weiter unten in diesem Artikel.)

Für wen eignet sich ein Besuch in Cascais?

Cascais ist das ideale Urlaubsziel für alle, die mehr wollen als nur wunderschöne Strände und perfektes Urlaubswetter. Museen, Kunstgalerien, herausfordernde Wanderwege, Bootstouren und die Hauptstadt Lissabon sind nur einen Katzensprung entfernt.

Im Sommer ist Cascais ein beliebtes Urlaubsziel für Familien aus ganz Europa. In der Nebensaison zieht es zahlreiche Paare unterschiedlichen Alters und Nationalitäten in die Stadt.
Hinweis: Cascais eignet sich nicht für Gruppen, die übermäßig Alkohol trinken oder Tag und Nacht wilde Partys feiern möchten.

Die beste Reisezeit für Ihren Besuch in Cascais

In Cascais erwartet Sie ein heißer, trockener Sommer. Im Frühling und Herbst ist das Wetter sehr angenehm; im Winter ist es mild, zuweilen jedoch recht nass. Die Tourismussaison beginnt zu Ostern und dauert bis Oktober; die Hauptsaison ist im Juli und August. Wir besuchen Cascais sowie die Küste Lissabons gern im Spätfrühling oder im Frühherbst.

Die durchschnittlichen Wetterbedingungen in Cascais in Portugal

Die durchschnittlichen Wetterbedingungen in Cascais in Portugal

Urlauber, die Zeit am Strand verbringen möchten, sollten zwischen Mitte Mai und Ende September nach Cascais kommen. Die Wassertemperaturen sind allerdings ganzjährig recht kühl und erreichen nur im Hochsommer 21 °C.

Booking.com

Befinden sich gute Strände in Cascais?

Vier wunderschöne Strände befinden sich fußläufig von der Altstadt Cascais: Praia da Conceição, Praia da Duquesa, Praia da Rainha sowie Praia da Ribeira. An allen Stränden erwarten Sie goldener Sand, ruhiges Wasser und hervorragende touristische Einrichtungen.

Rund um Cascais befinden sich zwei gegensätzliche Küstenabschnitte: im Norden wilde, windgepeitschte Surfstrände, im Osten familienfreundliche Strände. Praia do Guincho gilt als einer der besten Surfstrände in ganz Portugal und befindet sich inmitten des malerischen Naturparks Sintra-Cascais.

Östlich von Cascais erwarten Sie zahlreiche wunderschöne Sandstrände, einschließlich Carcavelos und São Pedro, an die es vor allem in den Sommermonaten zahlreiche Lisboetas (so heißen die Einwohner Lissabons) zieht.
Verwandte Artikel: Strände in Cascais

Familienurlaub in Cascais

Cascais ist das ideale Urlaubsziel für Familien mit kleinen Kindern. Viele Hotels haben sich auf die Bedürfnisse von Kindern eingestellt. Diese sind außerdem in sämtlichen Restaurants und Touristenattraktionen herzlich willkommen. Die Strände in Cascais sind sicher und in den Sommermonaten bewacht. Das Wasser ist sauber und ruhig. In Cascais geht es bedeutend ruhiger zu als in den größeren Erholungsorten entlang der Algarve.

Portugal ist insgesamt ein sicheres Reiseziel. Die Portugiesen sind ein familienfreundliches Volk. Alle, die in der Tourismusbranche arbeiten, sprechen mehrere europäische Sprachen, sodass Sie sich immer verständigen können.
Tipp: Tipp: Falls Sie an die Schulferien gebunden sind, sollten Sie Unterkunft und Flüge so weit wie möglich im Voraus buchen.

Cascais für Mittzwanziger und junge Paare

Großartiges Wetter (ja), günstig (ja), vielfältige Aktivitäten (ja), Nachtleben (ja), ausufernde Saufgelage (nein).

Mittzwanziger und junge Pärchen, die auf der Suche nach einem abwechslungsreichen, lebendigen Urlaub sind, sollten Cascais ernsthaft in Erwägung ziehen. Wunderschöne Strände, zahlreiche aufregende Aktivitäten und ein geselliges Nachtleben ziehen ganz unterschiedliche Menschen an. Die Stadt befindet sich nur eine kurze Zugfahrt von Lissabon entfernt und bietet eine fortschrittliche Atmosphäre, eine lebhafte Kunsthandwerksszene und ein pulsierendes Nachtleben.

Ganz allgemein ist Portugal ein günstiges Reiseziel. Lebensmittel, Getränke, öffentlicher Nahverkehr – alles ist deutlich günstiger als in vielen anderen europäischen Urlaubsländern wie Griechenland oder die Balearischen Inseln.

Fahrt von Lissabon (und dem Flughafen) nach Cascais

Vom Flughafen erreichen Sie den Bahnhof Cais do Sodre mit der U-Bahn. (Fahren Sie zunächst mit der roten Linie bis zur U-Bahn-Station Alameda und steigen Sie dort in die grüne Linie um.) Ein Einzelticket für die Metro kostet 1,50 EUR und wird von Ihrer wiederverwendbaren „Viva Viagem“-Karte (0,50 EUR bei Ersterwerb) abgebucht.
Verwandte Artikel: Von Lissabon nach CascaisVon Lissabon in die Altstadt

Warum gilt Cascais als Stadt der Könige und Fischer?

Im Gegensatz zu vielen anderen Erholungsorten rund ums Mittelmeer tauchte Cascais im Zuge des Massentourismus nicht einfach auf der Landkarte auf, sondern ist bereits seit dem frühen 19. Jahrhundert ein Urlaubsort. Davor war Cascais ein unbedeutender Fischerhafen. Dies änderte sich jedoch grundlegend, als König Ludwig I. (1838-1889) Cascais für sich als Rückzugsort für den Sommer entdeckte.

Diesem Beispiel des portugiesischen Adels, die Sommermonate nicht in Lissabon, sondern in Cascais zu verbringen, folgte die europäische Oberschicht im Laufe des 19. Jahrhunderts. Dies brachte Geld und politischen Einfluss nach Cascais und ging mit der Errichtung prachtvoller Herrenhäuser, üppiger Vergnügungsorte und ausgezeichneter Parks einher.

Diese beiden unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen brachten Cascais den Spitznamen „Stadt der Könige und Fischer“ ein. Auch heute noch verbringt die Oberschicht Lissabons einen Teil des Jahres in und um Cascais. Dies sorgt für Wohlstand und das edle Ambiente in der Stadt.

Cascais Portugal – Urlaubs und Reiseführer

Cascais Home
Strände in Cascais
Tagesausflug nach Cascais
Cabo da Roca Cascais
Hotels Cascais
Lissabon portugal
Eine Woche in Lissabon
Tagesausflüge ab Lissabon
sintra portugal
evora portugal
Nazaré portugal
Obidos portugal
Sesimbra portugal
Setubal portugal
Die Halbinsel Tróia
Tomar portugal
Batalha portugal
Die Berlengas portugal
Die Algarve portugal
Reiseziele in Portugal
de - uk fr es it ru

Cascais-Portugal.com

Der beste Reiseführer für Cascais

Cascais Home
Strände in Cascais
Tagesausflug nach Cascais
Cabo da Roca Cascais
Hotels Cascais
Lissabon portugal
Eine Woche in Lissabon
Tagesausflüge ab Lissabon
sintra portugal
evora portugal
Nazaré portugal
Obidos portugal
Sesimbra portugal
Setubal portugal
Die Halbinsel Tróia
Tomar portugal
Batalha portugal
Die Berlengas portugal
Die Algarve portugal
Reiseziele in Portugal
Cascais Home
Strände in Cascais
Tagesausflug nach Cascais
Cabo da Roca Cascais
Hotels Cascais
Lissabon portugal